Vorherige Events

Apr2

Günter und Valentin Hochgürtel - Next Generation

Alte Klosterkapelle Nettersheim , Klosterstraße 15, 53947 Nettersheim

Es ist immer ein großes Vergnügen, mit meinem Sohn Valentin auf der Bühne zu stehen. In der Klosterkapelle war das schon zwei Mal der Fall. Der Junge hat's richtig drauf. Mit seiner sonoren Bassstimme haut er die Leute aus den Pantinen. Mittlerweile hat er auch schon wieder etliche neue Stücke im Repertoire wie den Klassiker "Fly me to the moon". Wir werden diesmal auch mehr Stücke gemeinsam spielen. Karten gibt es bei Uschi Mießeler, Gemeinde Nettersheim, unter 02486-7893.

Mär29

Mit der Eifel-Gäng

Kurhaus Gemünd, Kurhausstraße 5 , 53937 Schleiden

Zwei Mal konnte die Eifel-Gäng das große Kurhaus in Gemünd bis auf den letzten Platz füllen. Und nach zweijähriger Pause sind wir bereit, den Laden ein weiteres Mal zu rocken. Manni, Ralf und ich haben für unser Gemünder Gastspiel ein paar ganz neue Dinger im Repertoire. Es wird hammermäßig werden. Infos unter 02444-2776. Tickets gibt es unter Ticket Regional sowie bei Andrea Ehlen unter 02449-911618.

Mär27

Mit der Eifel-Gäng (alle Veranstaltungen bis Mitte April sind wegen Corona gecancelt, werden aber im Laufe des Jahres nachgeholt)

Kulturzentrum Kapuzinerkloster , Klosterberg 5 , 56812 Cochem

In Richtung Mosel haben wir uns mit der Eifel-Gäng schon 2018 bewegt, als wir erstmals und mit großem Erfolg in Kaisersesch gastiert haben. Diesmal sind wir direkt am schönen, deutschen Fluss zugange. Und zwar im Kulturzentrum Kapuzinerkloster in Cochem. Herbert Mertes von der örtlichen VHS glaubt fest daran, dass wir auch die Moselaner zum Lachen kriegen. Karten gibt im Vorverkauf über VVK: www.stadtcochem.de, in der Buchhandlung Layaa-Laulhé und in der Tourist-Information Ferienland Cochem.

Mär12

Günter Hochgürtel - solo

Hotel-Restaurant Pfeffermühle, Üxheimer Straße 3, 53945 Blankenheim-Uedelhoven

Markus Ramers, höchstumtriebiger SPD-Mann aus Freilingen, will Landrat werden. Für seine Wahlkampagne hat er sich Kneipenabende mit Musik ausgedacht. Keine schlechte Idee, wie ich finde. In Uedelhoven habe ich zuletzt vor Jahrzehnten mit Wibbelstetz gespielt. Der Ort spielt in der Anmoderationen für unsere alten Hit "Treck dat Hemp us, Adelche" eine tragende Rolle. Wird bestimmt lustig, wenn ich das in der Pfeffermühle raushaue. Infos und Reservierungen unter 02697-1444 . Eintritt ist frei.

Mär7

Günter Hochgürtel und Band - Französischer Abend

Altes Casino, Kaplan-Kellermann-Straße 1, 53897 Euskirchen

Normalerweise findet mein Französischer Abend im Januar im wunderbaren Café Kramer in Euskirchen statt. Diesmal will ich das Ganze jedoch eine Nummer größer aufziehen, und zwar im Casino gleich nebenan. Mit von der Partie sind die bewährten Kräfte Jürgen Schroeder (Drums), Thomas Wille(Bass), Pete Haaser (Akkordeon, Piano) und Rolf Krüger (Gitarren, Mandoline). Mein Chanson-Repertoire ist seit der letzten Show im Casino (2015) noch um einige interessante Stücke gewachsen. Es lohnt sich also auf jeden Fall zu kommen. Karten gibt es ab Januar 2020 in der Buchhandlung Rotgeri unter 02251-957030.

Jan24

Günter Hochgürtel - solo

Gaststätte "Zum Wiesengrund", Ahrtalstraße 55, 53533 Eichenbach

Wenn man in einem kleinen, völlig abgelegenen Kaff wie Eichenbach, das unzweifelhaft in einer wunderbaren Landschaft liegt, mit Erfolg über Jahrzehnte eine Restaurant mit Hotel betreibt, dann muss man schon etwas von seinem Geschäft verstehen. Achim Meurer, der Chef vom "Wiesengrund", steht wie sein für den Service zuständigen Partner Joachim für Eifeler Kontinuität. Bislang war ich schon vier Mal als Aufführender zu Gast in Eichenbach. Beim letzten Konzert war es richtig voll. Für die neue Show werde ich mir ein paar Besonderheiten im Programm einfallen lassen. Und es gibt diesmal ein Menü zum Konzert. Inklusive Essen kostet der Spaß knapp 29 Euro. Auf Anmeldungen unter 02694-378 freut sich der Chef Achim Meurer. Wird mit Sicherheit wieder ein gemütlicher Abend.

Jan9

Mit Wibbelstetz

Harmonie, Frongasse 28-30 , 53121 Bonn

Um die angesagten Locations in Köln und Bonn haben wir ja mit Wibbelstetz immer einen Bogen gemacht. Wir haben uns da einfach nicht hingetraut. Die Harmonie in Bonn-Endenich ist ein Laden, in der schon richtig große Musiker und Bands aufgetreten sind. Stoppok zum Beispiel oder der von mir geschätzte Kieran Goss. Im Rahmen des General-Anzeiger-Weihnachtskonzerts werden wir an einem Donnerstagabend in der Harmonie in die Saiten greifen. Infos und Tickets gibt es unter 0228-614042. Wir freuen uns wie jeck auf dieses Event. Merkt euch den Termin schon mal vor. Hier gibt es alles Wissenswerte zum Konzert: https://www.harmonie-bonn.de/all-event-list/wibbelstetz-35-jahre-eifel-rock/

Dez31

Günter Hochgürtel - solo

Hotel-Restaurant Alexander's, Rochusstraße 240, 53321 Bonn

Normalerweise bin ich Sylvester nie musikalisch im Einsatz. Letztes Jahr habe ich mich jedoch überreden lassen, zum Jahresausklang im Hotel Alexander's in Bonn-Duisdorf in die Saiten zu greifen. Es wurde ein wundervoller Abend mit netten Gästen und einer motivierten Service- und Küchencrew. Deshalb heißt es jetzt: Auf ein Neues. Man kann dazu à la carte essen. Anmeldungen für den Abend nimmt Anna Nadenau unter 0228 / 64 30 13 entgegen. Ich freue mich schon jetzt auf den kommenden Jahreswechsel.

Dez21

Mit der Eifel-Gäng

Alte Schule , Sankt-Agnes-Straße 8 , 53894 Mechernich

Unser Eifel-Gäng-Mitglied Manni Lang habe ich in meinem ersten Leben in der Jugendgruppe Bleibuir kennengelernt. Die traf sich immer im Keller der Alten Schule, wo wir im November 2018 einen ersten grandiosen Auftritt mit der Eifel-Gäng hatten. Klaus-Peter Hoss, der die Veranstaltungen des Bleibuirer Kulturvereins organisiert, meinte, wir müssten 2019 noch mal ran. Diesmal allerdings mit unserem "Weihnachts-Special"-Programm. Also dann: Wir sind dabei. Karten gibt es im Vorverkauf bei Eberhard Thannhäuser unter Förderverein Alte Schule Bleibuir, 02443/1414 oder 0172-7038184 oder per Email: ethannhaeuser@t-online.de

Dez15

Mit der Eifel-Gäng - Weihnachtsspecial

Kurhaus , Nöthener Straße 10, 53947 Bad Münstereifel

Ausverkauft waren wir im April letzten Jahres bei unserem ersten Auftritt im historischen Kurhaus. Diesmal gastieren wir dort mit unserem beliebten Weihnachtsspecial. In der guten Stube von Uli Corsten werden Manni, Ralf und ich die Leute ordentlich aufmischen. Und das an einem Sonntagabend kurz vor dem Fest. Zu empfehlen ist, vorher im Kurhaus noch etwas zu schnabulieren. Könnte ein langer, unterhaltsamer Abend werden. Karten gibt es ab Anfang November unter 02253-5440770.

Dez14

Mit der Eifel-Gäng

Dorfgemeinschaftshaus Vossenack, Im Oberdorf 54, 52393 Hürtgenwald

Axel Buch, den Bürgermeister der Gemeinde Hürtgenwald, kenne ich schon ewig. Wir hatten uns vorgenommen, irgendwann mal eine Veranstaltung zusammen zu machen. Lange Zeit wurde da nichts draus. Jetzt hat es geklappt. Reiner Arke vom Kulturverein Höhenart hatte den Kontakt hergestellt, nachdem er mich in einem Konzert erlebt hatte. Ich bin mit Axel überein gekommen, dass wir zunächst mit der Eifel-Gäng in Vossenack aufschlagen. Und zwar mit unserem erfolgreichen Weihnachtsspecial. Wo es ab wann Karten gibt, wird rechtzeitig bekannt gegeben. Manni, Ralf und ich freuen uns jedenfalls, dass wir erstmals in der Gemeinde Hürtgenwald auftreten dürfen.

Dez14

Günter Hochgürtel - solo

Weihnachtsmarkt-Pavillon, Alter Markt, 53897 Euskirchen

Der Rotary-Club Euskirchen-Burgfey engagiert sich auf dem Euskirchener Weihnachtsmarkt, um Geld für wohltätige Zwecke zusammenzubringen. Monika Piel, die frühere Intendantin des WDR, hat mich gefragt, ob ich ein Stündchen Zeit hätte, um die Leute am Samstagnachmittag zu unterhalten. Habe ich natürlich. Weihnachtslieder solltet Ihr von mir nicht erwarten, allenfalls ein paar mehr besinnliche Stücke. Davon habe ich schließlich genug. Eintritt ist natürlich frei.

Dez13

Mit Wibbelstetz

Alter Saal Wassong , Brunnenstraße, 53902 Bad Münstereifel

Bei unseren Jahresabschlusskonzerten ging es in der Regel trinktechnisch ordentlich zur Sache. In den beiden letzten Jahren, als wir im Euskirchener Casino gastiert haben, mussten wir darauf aus unterschiedlichen Gründen verzichten. Im früheren Saal Wassong in Nöthen werden wir spiel- und trinktechnisch wieder an alte Zeiten anknüpfen. Stichwort: Eierlikör. Wir werden keinen Eintritt erheben, sondern während des Konzerts mit dem Hut rundgehen. Wäre toll, wenn möglichst viele langjährige Fans dabei sein könnten.

Nov30

Mit der Eifel-Gäng

Schützenhalle , Am Schützenhaus , 53909 Schwerfen

Falls sich einer noch daran erinnert: Mein geschätzter Eifel-Gäng-Kollege Ralf Kramp ist in Schwerfen aufgewachsen und war dortselbst sogar schon Prinz Karneval allerdings in einem anderen Leben. Durch seine Kontakte im Heimatdorf kam bei den örtlichen Schützen der Wunsch auf, dass die Eifel-Gäng auch mal in der Schützenhalle auftreten sollte. Et voila: Wir kommen. Und das auch noch in der Adventszeit. Für Manni und Ralf die Gelegenheit, ihre Weihnachtsgeschichten und - Dekorationen auszupacken. Karten kann man bei Franz-Josef Winkelhag unter 02252-3904 bestellen.

Nov29

Mit Wibbelstetz

Kneipe im Vereinshaus, Dorfstraße, 53949 Dahlem

In der Gemeinde Dahlem hat Wibbelstetz ja schon seit Beginn der Zeitrechnung treue Fans. Speziell in Baasem. Im letzten Jahr haben wir die neu gestaltete Kneipe im Vereinshaus mit unseren Liedern zum Klingen gebracht. Diesmal wird es wieder ein richtiges Kneipenkonzert wie in alten Tagen beim Kinnen in Baasem. Die Songtexte werden per Beamer an die Wand geworfen. Karten kann man ab November bei Nicole Bach unter 0151-51042004 bestellen.

Nov16

Mit der Eifel-Gäng

Zum Alten Brauhaus, Weingartenstraße 4, 53881 Euskirchen-Kreuzweingarten

Eine der schönsten Locations im Kreis Euskirchen findet man in Kreuzweingarten. Marlies Stock hat das alte Brauhaus ordentlich aufgemöbelt. Restaurant und Saal sind im Topzustand, das Bier wird selbst gebraut. Ich war im März zum ersten Mal als Solist zu Gast im Brauhaus. War ein toller Abend. Diesmal gastieren wir mit der Eifel-Gäng im großen Saal. Und man darf ziemlich sicher sein, dass selbiger proppenvoll wird. Karten kann man ab sofort bestellen unter 02251 7027590.

Nov9

Günter Hochgürtel - solo

Kirche Herz Jesu, Sternheimstraße 2b, Eschweiler

Mit zehn Jahren stand für mich fest, dass ich einmal Priester werden würde. Ganz nach dem Vorbild meines Onkels Peter Müllenborn, der damals gerade seine Primiz feierte. Mit zunehmendem Alter geriet der Berufswunsch in Vergessenheit: Ich wurde Journalist und Musiker. Den Rest kennt Ihr ja.

Wie das Schicksal so spielt, werde ich am Samstag, 9. November, ziemlich genau dort stehen, wo mein Onkel vor einigen Jahren noch die Messe zelebriert hat: nämlich in der seit 2015 entweihten Kirche Herz Jesu, Sternheimstraße 2b, in Eschweiler-Ost. Peter Müllenborn war viele Jahre lang Pfarrer an St. Peter und Paul und damit zeitweise auch für Herz Jesu zuständig. Es wird mir eine Ehre sein, auf diese Weise doch noch irgendwie in seine Fußstapfen zu treten - wenn auch unter anderen Vorzeichen. Das Konzert ist Bestandteil eines Kunstprojekts, an dem neben meiner Freundin Beate Schneider auch weitere Künstler beteiligt sind. Einlass ist um 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, der Hut geht rund.

Nov2

Günter Hochgürtel - Französischer Abend

Mehrgenerationenhaus Neuwied, Wilhelm-Leuschner-Straße 5, 56564 Neuwied

Durch meinen französischen Abend in Neustadt/Wied bin ich mit dem Mehrgenerationenhaus in Neuwied in Kontakt gekommen. Dort soll ich ebenfalls ein Chansonkonzert spielen. Da sag ich doch nur: mit dem allergrößten Vergnügen. Ich habe im letzten Jahr vier neue Chansons zusätzlich eingeübt. Es wird auf jeden Fall abwechslungsreich. Karten gibt es ab Oktober im Vorverkauf unter 02631 344596.

Sep29

Mit Wibbelstetz (abgesagt wegen Krankheit)

Kaller Herbstschau - Bahnhofsvorplatz, Bahnhofstraße 12, 53925 Kall

Vor ein paar Jahren sind wir mit Wibbelstetz schon einmal bei der Kaller Herbstschau aufgetreten. Rolf Gelhausen, einer Organisatoren, war der Meinung, dass wir dringend noch mal in der Kaller Ortsmitte abrocken müssten. Recht hat er, der gute Mann. Also dann, Leute, macht Euch nach Mittag auf die Socken. Eintritt wird nicht verlangt, beste Laune geboten.

Tolle Location für die Eifel-Gäng: das ehemalige Kapuzinerkloster in Cochem.

Tolle Location für die Eifel-Gäng: das ehemalige Kapuzinerkloster in Cochem.

Zum dritten Mal in Folge trete ich mit meinem Sohn Valentin in der Klosterkapelle in Nettersheim auf.

Zum dritten Mal in Folge trete ich mit meinem Sohn Valentin in der Klosterkapelle in Nettersheim auf.